Global Generation

Zur Global Generation gehören junge Menschen, die ab dem Jahr 2001 geboren sind. Sie fühlen sich mit dem Rest der Welt besonders verbunden – mehr als ein Drittel bezeichnet sich als Weltbürger. Über das Internet und soziale Medien werden ihre Werte durch internationale Trends und Bewegungen beeinflusst. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass sie während ihres Lebens in einem anderen Land leben und arbeiten werden.

Neben Menschen, die einer bestimmten Gruppe zugehören, muss es auch “universelle” Individuen geben. Neben Äpfeln, Birnen und Trauben muss es auch einen Platz für Früchte als solche geben – Slavoj Žižek

Claudia Rinke berät und spricht u.a. zu diesen Fragen:

  • Was bedeutet es in einer globalisierten Welt aufzuwachsen?
  • Warum ist die globale Generation besonders wichtig?
  • Wie kann die junge Generation auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet werden?
  • Wie kann sich die globale Generation bereits jetzt in gesellschaftliche Entscheidungs- und Gestaltungsprozesse einbringen, um die Generationengerechtigkeit zwischen Jung und Alt zu verbessern.

Beratung und Vorträge

Claudia Rinke berät zum Thema “Global Generation”. Zu diesem Themenkreis hält sie auch Vorträge und gibt Workshops.

Laden Sie Claudia Rinke zu einem Vortrag ein:

Blog | GLOBAL STORIES

The world is young. Almost 45 Percent of he worlds population is younger than 25 – almost 3 billion people. An increasingly globalized economy and society is therefore putting pressure on education to „globalise“ and to prepare the young generation for the challenges of the